Nicht verpassen ­čžÉ Wir schlagen ein neues Kapitel auf ­čĹë Erfahre hier mehr
Startseite / Rezepte / Zwischenmahlzeit / Gazpacho – kalte spanische Suppe
 

Gazpacho – kalte spanische Suppe

Zubereitungszeit: 15 Min
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad
Ver├Âffentlichungsdatum: 04/06/2021
Gazpacho – kalte spanische Suppe
Zutaten f├╝r
Personen
  • 8 EL Oliven├Âl
  • 12 Tomaten
  • 8 Gurken
  • Paprika
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano

Der Gazpacho ist keine klassische Suppe ÔÇŽ Es ist ein spanisches Gericht, das man kalt genie├čt! Da es aus frischen, saisonalen Zutaten besteht, ist es reich an Vitamin A, das Deine Haut von innen n├Ąhrt und mit Feuchtigkeit versorgt. Die Gurken liefern zus├Ątzlich Wasser, weshalb es an warmen Sommertagen f├╝r eine willkommene Erfrischung sorgt.

Zubereitung:

  1. Das Gem├╝se waschen und klein schneiden.
  2. Den Knoblauch und die Zwiebel nach Wunsch klein hacken.
  3. Das Gem├╝se anschlie├čend mit einem Standmixer oder P├╝rierstab fein p├╝rieren und bei Bedarf noch etwas Wasser beimengen, damit die Suppe nicht so dickfl├╝ssig ist.
  4. Nach Wunsch kann die Suppe durch ein Sieb gestrichen werden, doch dabei bleiben viele Ballaststoffe und andere wichtige N├Ąhrstoffe in den nicht passierten St├╝cken im Sieb.
  5. Mit Gew├╝rzen nach Wahl abschmecken und genie├čen!

Guten Appetit!


Auf sozialen Medien teilen

├ťber Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegr├╝nder des Webportals Golden Tree, eines Portals ├╝bers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.

Mehr ├╝ber den Autor
KOMMENTARE
Leserkommentare
Auch Du schaffst es!
E-Mail-Adresse eingeben, um kostenlose Tipps zur Ern├Ąhrung und Workout zu erhalten.
Mach mit