Nicht verpassen 🧐 Wir schlagen ein neues Kapitel auf 👉 Erfahre hier mehr
Startseite / Rezepte / Ungarisches Rindergulasch
 

Ungarisches Rindergulasch

Zubereitungszeit: 15 Min
Kochzeit: 30 Min
Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad
Veröffentlichungsdatum: 21/05/2021
Ungarisches Rindergulasch
Zutaten für
Personen
  • 400 g Rindfleisch
  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 Lorbeerblätter
  • 100 g passierte Tomaten
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Kümmel
  • 2 TL Majoran
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • Wasser (bei Bedarf)

Dieses deftige ungarische Rindergulasch, das für seinen einzigartigen Geschmack bekannt ist, wird jedes Familienessen bereichern und für ein einzigartiges Geschmackserlebnis sorgen.

Zubereitung:

  1. Etwas Olivenöl in einem großen Kochtopf erhitzen und kleingehackte Zwiebeln und den Knoblauch hineingeben.
  2. Wenn die Zwiebeln glasig sind, in Stücke geschnittenes Fleisch dazugeben.
  3. Mit Gewürzen abschmecken.
  4. Wenn das Fleisch leicht braun ist, in Stücke geschnittene Süßkartoffeln beimengen und mit Wasser ablöschen.
  5. Das Gulasch bei mittlerer Hitze etwa 20 Min. köcheln lassen bzw. so lange, bis das Fleisch und die Kartoffeln gar sind.
  6. Passierte Tomaten dazugeben und nach Wunsch würzen.
  7. Das Gulasch noch ein paar Minuten köcheln lassen und dann servieren.

Guten Appetit!

100 gPro Portion
Energie145,83 kcal/612,49 kJ437,5 kcal/1837,5 kJ
Eiweiß8,18 g32,7 g
Kohlenhydrate13,41 g40,24 g
Fett5,4 g16,19 g

Auf sozialen Medien teilen

Über Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Golden Tree, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.

Mehr über den Autor
KOMMENTARE
Leserkommentare
Auch Du schaffst es!
E-Mail-Adresse eingeben, um kostenlose Tipps zur Ernährung und Workout zu erhalten.
Mach mit