Nicht verpassen 🧐 Wir schlagen ein neues Kapitel auf 👉 Erfahre hier mehr
Startseite / Tipps / Omega-3 zum Abnehmen oder zur Gewichtszunahme?
 

Omega-3 zum Abnehmen oder zur Gewichtszunahme?

Geschätzte Lesezeit: 5 min
Verfasst von: Michael Gersic
Veröffentlichungsdatum: 10/10/2022
Omega-3 zum Abnehmen oder zur Gewichtszunahme?

Fangen wir heute mal anders an …

Mit der Frage: Wie fühlst Du Dich, wenn Du Dich im Spiegel betrachtest?

Lächelst Du Dein Spiegelbild stolz und zufrieden an?

Oder seufzt Du nur und schüttelst enttäuscht den Kopf?

Nach unseren Erfahrungen gehört die überwiegende Mehrheit der Menschen leider der zweiten Kategorie an …

Wenn auch Du dazu gehörst, ist es wirklich an der Zeit, Dein Wohlbefinden selbst in die Hand zu nehmen und mit ein paar einfachen Schritten sowohl eine körperliche als auch eine geistige Veränderung zu erzielen.

Glaub mir, große Veränderungen fangen im Kopf an … Mit dem Bewusstsein, dass auch Du einen schlanken und fitten Körper erreichen kannst und dass Abnehmen nicht Hungern und Verzicht bedeuten muss.

Wenn Dich interessiert, wie Du den Teufelskreis des Scheiterns beim Abnehmen brechen kannst, solltest Du unbedingt weiter lesen …

Es ist kein Geheimnis, dass Fettleibigkeit und rasche Gewichtszunahme Probleme sind, die eine konkrete Bedrohung für die moderne Gesellschaft darstellen.

Aber nur wenigen Menschen ist bewusst, dass es einen Zusammenhang zwischen Omega-3-Fettsäuren und Gewichtsverlust gibt.

Deshalb möchte ich mit Dir über dieses heiße Thema sprechen und Dir zeigen, warum Omega-3 zum Abnehmen kein Widerspruch ist und wie sie Dir gleichzeitig zu einem besseren Wohlbefinden verhelfen.

Fangen wir an …

INHALTSVERZEICHNIS:

  1. DAS ERFOLGSGEHEIMNIS IM KAMPF GEGEN ÜBERSCHÜSSIGE KILOS
  2. ABNEHMEN MIT OMEGA-3? ODER WIRD MAN DOCH DICK?
  3. NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL ZUM ABNEHMEN MIT OMEGA 3

DAS ERFOLGSGEHEIMNIS IM KAMPF GEGEN ÜBERSCHÜSSIGE KILOS

Lass uns kurz zusammenfassen:

  1. Omega-3-Fettsäuren regen den Stoffwechsel an. Eine der Möglichkeiten, wie sie Dich beim Abnehmen unterstützen, besteht in ihrer positiven Wirkung auf die Stoffwechselrate. Je höher Deine Stoffwechselrate ist, desto mehr Kalorien verbrennst Du und desto leichter ist es, Gewicht zu verlieren bzw. das Gewicht zu halten.
  2. Sie hemmen den Appetit. Sie tragen dazu bei, das Stresshormon Cortisol zu senken, das Heißhungerattacken hervorruft. Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, wirken wie eine Art Schutzschild und helfen, den Hunger zu den ungünstigsten Tageszeiten zu zügeln. Ganz zu schweigen von unnötigen nächtlichen Ausplünderungen des Kühlschranks …
  3. Sie verbessern die Leistung beim Training. Sie stellen einen zusätzlichen Treibstoff für alle Belastungen dar, denen Du im Laufe des Tages ausgesetzt bist – sei es bei der Arbeit, zu Hause oder beim Training.
  4. Sie stärken das Immunsystem. Sie sind eine „magische Zutat“, die Entzündung im Körper reduziert und so bewirkt, dass sich das Immunsystem gegen mögliche Angriffe von außen wehren kann.
  5. Sie verbessern das Muskelwachstum. Außerdem regen sie die Proteinsynthese an, was zu einer fitten, starken und wohlgeformten Figur führt. Vergiss nicht: Mehr Muskeln bedeuten mehr Energieverbrauch im Ruhezustand, was wiederum eine schnellere Fettverbrennung bedeutet. Denk also immer daran, dass Omega-3-Fettsäuren einer der Schlüsselfaktoren für einen attraktiven und straffen Körper sind!
    Omega 3 zur Regulierung des Blutzuckerspiegels bei

Darüber hinaus wirken sie sich positiv auf die Gelenkgesundheit aus und tragen zur Regulierung des Blutzuckerspiegels bei.

ABNEHMEN MIT OMEGA-3? ODER WIRD MAN DOCH DICK?

Die Antwort auf die Frage, ob der Verzehr von Omega-3-Fettsäuren dick macht oder ob man damit wirklich abnehmen kann, sollte aus den oben genannten Punkten klar geworden sein …

Lass uns für den Fall der Fälle noch einmal wiederholen …

Omega-3-Fettsäuren helfen nachweislich beim Abnehmen und tragen zu einer effizienteren Fettverbrennung bei, da sie viele Prozesse in Deinem Körper positiv beeinflussen.

Es ist jedoch kein Wundermittel, mit dem man trotz Kalorienüberschuss abnehmen kann.

Entscheidend ist die Erkenntnis, dass Omega-3-Fettsäuren nicht Dein Feind, sondern vielmehr Dein Verbündeter im Kampf gegen übermäßige Fettablagerungen sind, was für viele Menschen eine Überraschung sein mag.

AUFGEBLÄHTHEIT LOSWERDEN

Neben überschüssigen Kilos hast Du wahrscheinlich auch mit diesem Problem zu kämpfen …

Leider ist der moderne Lebensstil zunehmend von Faktoren wie:
Aufgeblähtheit loswerden

  • chronischem Stress,
  • Schlafmangel,
  • dem Verzehr von stark verarbeiteten Lebensmitteln
    und
  • Bewegungsmangel geprägt,

was sich negativ auf die Verdauung auswirkt, weshalb immer mehr Menschen unter Blähungen leiden.

Es handelt sich dabei um ein unangenehmes Spannungsgefühl in der Bauchgegend, das sowohl Dein Wohlbefinden als auch Dein Aussehen beeinträchtigt.

Blähungen werden durch überschüssige Gase im Darm verursacht, meist durch schlechte Essgewohnheiten, ein hormonelles Ungleichgewicht oder bestimmte Lebensmittel, die dem Körper nicht gut bekommen.

Dieses Unbehagen kann sich negativ auf das Selbstvertrauen und damit auch auf die Bewältigung der einfachsten alltäglichen Verpflichtungen auswirken.

Die Sache ist klar – Wenn man sich in seinem eigenen Körper nicht wohlfühlt, kann jeder noch so einfache Schritt zu einer Herausforderung werden …

Wenn auch Du regelmäßig unter Blähungen leidest, habe ich eine weitere gute Nachricht für Dich: Mit Omega-3-Fettsäuren kannst Du diese loswerden.

Wie? Ganz einfach …

Die Nahrung hat selbstverständlich einen großen Einfluss auf die Vorgänge im Darm, und in diesem Fall gelten Nahrungsmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, als Gegenmittel gegen Blähungen.

Omega-3-Fettsäuren zur Gewichtsabnahme sind ein hervorragendes Nahrungsergänzungsmittel, das nicht nur dabei hilft, überschüssige Kilos und Bauchfett zu verlieren, sondern auch das Immunsystem stärkt, Diabetes vorbeugt, Gelenkschmerzen lindert, entzündungshemmende Eigenschaften hat und somit sowohl die geistige als auch die körperliche Vitalität fördert.

Wenn Du die unangenehmen Blähungen und den aufgeblähten Bauch ein für alle Mal loswerden willst, solltest Du die folgenden Maßnahmen in Deine tägliche Routine aufnehmen:

  • Kau das Essen gründlich und vermeide Ablenkungen wie elektronische Geräte während den Mahlzeiten.
    Verabschiede dich von bauchfett
  • Meide rohes Obst und Hülsenfrüchte im Übermaß, da sie zu Blähungen führen.
  • Mach einen weiten Bogen um zuckerhaltige und kohlensäurehaltige Getränke, Kaffee, Alkohol, Zigaretten und Süßungsmittel.
  • Gestalte Deinen wöchentlichen Speiseplan so bunt wie möglich und konzentriere Dich auf Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index.
  • Wenn möglich, verzichte eine Woche lang auf Milchprodukte.

Im Kampf gegen Blähungen solltest Du auch die folgenden 4 wichtigen Punkte beachten:

  • Ausreichende Flüssigkeitszufuhr (Wasser, ungesüßter Tee oder Limonade).
  • Möglichst viele Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind (Fisch, Nüsse, Oliven, Kürbiskernöl, Omega-3-Fettsäuren in Form von Nahrungsergänzungsmitteln usw.).
  • Jeden Tag frisches Gemüse essen.
  • Heilsame Gewürze wie Zimt, Kümmel, Lorbeer, Basilikum, Ingwer, Petersilie und Rosmarin in den Ernährungsplan aufnehmen.

VERABSCHIEDE DICH VON BAUCHFETT

Interessiert Dich, was die Wissenschaft über einen erhöhten Taillenumfang sagt? Schauen wir mal …

Es mag Dich überraschen, aber Untersuchungen zeigen, dass ein erhöhter Bauchumfang, der auf einen hohen Anteil an überschüssigem Fett zurückzuführen ist, das Risiko für tödliche Krankheiten deutlich erhöht, und zwar um bis zu 12 %.

Mit Bauchfett ist also wirklich nicht zu spaßen!

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL ZUM ABNEHMEN MIT OMEGA 3

Der menschliche Körper ist eine wundersame Maschine, da er die meisten Stoffe, die er für eine ungestörte Funktion benötigt, selbst produzieren kann. Eine Ausnahme stellen Omega-3-Fettsäuren dar, da sie als essenziell gelten und demnach dem Körper über die Nahrung zugeführt werden müssen.

Falls Du Dich immer noch fragst, warum sie so wichtig sind, lautet die Antwort wie folgt …
Nahrungsmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind

Sie sind Bestandteil der Zellmembranen, die den Ausgangspunkt für die Produktion von Hormonen bilden, die die Blutgerinnung sowie das Zusammenziehen und Entspannen der Blutgefäßwände steuern.

Es sei angemerkt, dass die Wirkung umso stärker ist, wenn sie mit anderen Faktoren wie einer moderaten Ernährung, regelmäßiger körperlicher Aktivität und natürlich dem Verzicht auf verarbeitete, fettige und zuckerhaltige Lebensmittel kombiniert wird.

Der Erfolg im Kampf gegen überschüssige Kilos ist also garantiert, wenn Du Folgendes auf Deine tägliche Liste setzt:

  • regelmäßige körperliche Aktivität;
  • eine gesunde, ausgewogene Ernährung, die viel frisches Gemüse, Obst und Eiweiß enthält;
  • Vermeidung von Zucker und verarbeiteten Lebensmitteln;
  • Einnahme eines hochwertigen Omega-3-Nahrungsergänzungsmittels.

WANN UND WIE VIEL?

Im Gegensatz zu anderen Nahrungsergänzungsmitteln helfen Omega-3-Fettsäuren nicht nur beim Abnehmen, sondern wirken sich auch positiv auf die allgemeine Gesundheit aus – Sie wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System und die Gelenke aus, haben entzündungshemmende Eigenschaften und vieles mehr…

Wie viel Omega-3 zum Abnehmen ideal ist, hängt von der Struktur des Körpers, dem Lebensstil und dem individuellen Bedarf ab.

Studien haben ergeben, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen in Mitteleuropa bei Weitem nicht die empfohlene tägliche Mindestzufuhr erreicht, die zwischen 250 und 500 mg liegt (die Empfehlungen gelten für eine gesunde Person).

TÄGLICHE ROUTINE FÜR LEBENSLANGE VITALITÄT

Auf die Frage, wie lange man Omega-3 einnehmen sollte, lautet meine Antwort: „Ein Leben lang!“
Wie lange man Omega-3 einnehmen sollte

In unseren Augen ist die Frage „Wie lange sollte man Omega-3-Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?“ als würde man fragen „Wie lange sollte man sich gesund ernähren?“ …

Daher empfehle ich Dir, eine ausreichende Zufuhr an Omega-3-Fettsäuren sicherzustellen.

Angesichts der Tatsache, dass Omega-3-Fettsäuren ein unverzichtbarer Begleiter für ein langes und gesundes Leben sind, ist es nicht verwunderlich, dass Omega-3-Kapseln ganz oben auf der Liste der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel stehen.

Um Dir die Suche nach einem hochwertigen Omega-3-Nahrungsergänzungsmittel zu erleichtern, empfehle ich Dir, die Golden Tree Omega-3-Kapseln auszuprobieren – eine hochwertige Alternative zu Fisch und Fischöl in Form von Triglyceriden, die kein Aufstoßen hervorruft und keinen fischigen Nachgeschmack hinterlässt.

Im Gegensatz zu anderen Produkten sind die Omega-3-Kapseln von Golden Tree in Triglyceridform (ermöglicht eine deutlich bessere Absorption), frei von Schwermetallen, Schadstoffen und Dioxin und haben einen Fettsäuregehalt von 70 %.

Wenn Dir Deine Gesundheit und Dein Wohlbefinden am Herzen liegen, dann zögere nicht und handle jetzt – klick auf den Link unten, um Dir Deine Golden Tree Omega-3-Kapseln zu sichern …

https://www.goldentree.de/shop/omega-3-tg-kapseln/


Auf sozialen Medien teilen

Über Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Golden Tree, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.

Mehr über den Autor
UNSERE EMPFEHLUNG
Produkt, das im Artikel erwähnt wurde.
Omega-3 TG ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das einen hohen Gehalt an ungesättigten Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA) in der natürlichen Triglycerid-Form (TG) enthält.
KOMMENTARE
Leserkommentare
Auch Du schaffst es!
E-Mail-Adresse eingeben, um kostenlose Tipps zur Ernährung und Workout zu erhalten.
Mach mit