Nicht verpassen 🧐 Wir schlagen ein neues Kapitel auf 👉 Erfahre hier mehr
Startseite / Rezepte / Perfekte Zimtsterne
 

Perfekte Zimtsterne

Zubereitungszeit: 30 Min
Backzeit: 10 Min
Veröffentlichungsdatum: 13/12/2019
Perfekte Zimtsterne
Zutaten für
Personen
  • 2 Tassen Buchweizenmehl
  • 0.5 Tasse gemahlener Wallnüsse
  • 1 TL Soda (Natriumcarbonat)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Kokosblütenzucker
  • 100 g Kokosbutter
  • 0.5 TL Zimt, Kardamom, Ingwer, Gewürznelken, gemahlene Vanille (bzw. nach Bedarf)
  • 2 TL gemahlener Leinsamen
  • 2 TL gemahlener Chia Samen
  • 0.25 Tasse Sojamilch
  • 0.5 Tasse Kichererbsenmehl

Diese nach Wintergewürzen, wie Zimt, Kardamom und Gewürznelken duftenden Zimtsterne verwandeln ihr Zuhause in ein zauberhaftes Wintermärchen.

Zubereitung:

  1. In einer kleinen Schüssel Leinsamen und Chia Samen mit Sojamilch vermengen und ca. 10 Minuten ruhen lassen, bis die Masse schleimig wird. Danach das Kichererbsenmehl beimengen und bei Bedarf noch Milch dazugeben. Noch ein paar Minuten ruhen lassen, damit die einzelnen Zutaten sich zu einer einheitlichen Masse binden.
  2. In einer zweiten Schüssel das Buchweizenmehl mit den anderen trockenen Zutaten vermengen. Die andere Masse und die Kokosbutter dazugeben.
  3. Die Masse zu einem Teig kneten und für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Danach den Teig ausrollen und Sterne bzw. eine beliebige Form ausstechen.
  4. Die Kekse ca. 10 Minuten bei 180°C backen.

Die Kekse können mit Rosinen, gehobelter Bitterschokolade, Goji-Beeren, Maulbeeren dekoriert werden.


Auf sozialen Medien teilen

Über Michael Gersic

Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Golden Tree, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als 200.000 LeserInnen besucht wird.

Mehr über den Autor
KOMMENTARE
Leserkommentare
Auch Du schaffst es!
E-Mail-Adresse eingeben, um kostenlose Tipps zur Ernährung und Workout zu erhalten.
Mach mit